Die wunderbare Welt von Natron

Natron – ein unverzichtbares Hilfsmittel im Haushalt, für die Körperpflege und die Gesundheit!

Schon für unsere Großmütter war Natron ein unverzichtbares Hausmittel beim Putzen, Reinigen und neutralisieren von Gerüchen. Natron ist preiswert, einfach in der Anwendung und sehr effektiv.

Natron hat viele Bezeichnungen

Natron ist die umgangssprachliche Bezeichnung für Natriumhydrogencarbonat oder Natriumbicarbonat. Es ist auch als Speisesoda, Speisenatron und Backsoda (engl. Baking Soda) bekannt. (Nicht zu verwechseln mit unserem Backpulver, das phosphathaltige Säuerungsmittel enthält. Natron ist ein Inhaltsstoff von Backpulver). Waschsoda ist stärker alkalisch als Natron und wird zum Waschen und Reinigen verwendet.

Weiterlesen

Gesundheit und Erfolg ist messbar -

Biozoom und TRIÄT

Wir sind es gewohnt unser Körpergewicht zu wiegen um unser gewünschtes Gewicht zu halten und wir messen unseren Blutdruck. Was wäre wenn wir auch unsere Vitalität und Gesundheit messen könnten? Auf die Werte bewusst reagieren und Einfluss nehmen könnten? 

Als einziges Reformhaus in der Steiermark (und zweites Österreichweit) dürfen wir Ihnen exklusiv unseren biozoom Antioxidantien-Scanner vorstellen. Er wurde zur Analyse von Biomarkern in der Haut entwickelt. Machen Sie den kostenlosen Vitamin Check in Ihrem s’Kraftplatzerl! Erfolg und die Gesundheit sind messbar.

Mit biozoom machen Sie Ihren persönlichen Antioxidantien-Check. Nun können Sie die Konzentration von Antioxidantien in der Haut, speziell der Carotinoide, messen. Einfach die Hand auf den Scanner legen und los geht’s.

Enthält Ihre Ernährung alle Vitamine, die Ihr Körper benötigt? Unternehmen Sie alles, um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen? Auf jeden Fall bringt Sie die Challenge in Top-Form!

Weiterlesen

… für eine tolle Figur, Gesundheit und einen glücklichen Darm

Wie jedes Jahr haben wir gute Vorsätze zu Fasten und auch unseren Darm wieder zu verwöhnen.

Fasten entgiftet den Körper und den Geist, schärft die Sinne, und klärt den Kopf. Störende Gedanken werden weniger. Geruch-, Geschmacks-, Tast- und Hörsinn funktionieren besser und man nimmt seine Umwelt wieder besser wahr.

Richtig entschlacken und entgiften und die Stabilisierung unserer Darmflora ist dabei besonders wichtig. Auch das Säure-Basen-Gleichgewicht ist für den normalen Ablauf der Stoffwechselvorgänge erforderlich. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Wiederherstellung dieses Gleichgewichtes zu unterstützen.

Wir möchten euch gerne durch eure Fastenzeit begleiten und wünschen euch noch eine schöne Fastenzeit.

Weiterlesen

Eine kleine Mehlkunde


Beim Backen stellen wir uns oft die Frage welches Mehl ist das richtige für den ganz bestimmten Teig? Und was bedeutet die Typenbezeichnung eigentlich? Sollte man glattes oder griffiges Mehl verwenden? Was ist der Unterschied zwischen Ausmahlungsgrad und Vermahlungsgrad?

Wir haben für sie die Antworten.

Weiterlesen

Wiederverwertung war noch nie so süß

Die Wiederverwertung von Keksen & Co.  hat noch nie so köstlich geschmeckt.

Haben sie noch immer Kekse und Vanillekipferl zu Hause?


Auch wenn sie zu Weihnachten noch so köstlich schmecken, nach einer Weile hat man doch keine Lust mehr darauf. Weihnachtsgebäck lässt sich zwar gut einfrieren, wir möchten ihnen allerdings mit einigen Rezepten zur Wiederverwertung inspirieren und köstliche neue Gerichte zaubern.
Da ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Weiterlesen

Gestärkt durch die kalte Jahreszeit

mit den besten Hausmitteln aus Omas Schatzkiste.

Die ätherischen Wirkstoffe von Knoblauch, Zwiebel und Kren sind effektive Helfer zu Abwehr von  Erkältungen und zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems.  Immerhin sitzen über 70 Prozent des Immunsystems im Darm.

Knoblauch, Zwiebel und Kren enthalten Wirk- und Schutzstoffe, die als „natürliche Antibiotika“ antiviral, antiseptisch und entgiftend wirken, den Darm von Fäulniserregern, Gär- und Giftstoffen und Entzündungen reinigen und den Körper beim Abtransport von Schadstoffen unterstützen.

Weiterlesen

Bodenpflege und Einlagern von Gemüse –

Gartentipps vom s‘Kraftplatzerl

Der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite. Jetzt macht es auch noch richtig  Spaß den Gemüsegarten winterfit zu machen, Beete und Boden noch einmal zu pflegen und auf das Frühjahr vorzubereiten. Die vitaminreichen Schätze die noch wachsen  werden zum Einwintern abgeerntet oder winterfest eingepackt. Wir haben für sie einige Tipps, damit sie noch lange ihre Ernte genießen können, denn speziell im Winter freut man sich über frisches Gemüse.

Weiterlesen

Gemüse- und Fruchtaufstriche selber machen,

mit gesunden Alternativen zum herkömmlichen Gelierzucker.

Heuer war ein ausgezeichnetes Gartenjahr und es gibt wieder einiges einzulagern. Aus Kürbis, Karotten, Tomaten und Brombeeren haben wir köstliche Gemüse- und Fruchtaufstriche zubereiten.Zum Süßen und Eindicken möchten wir einige tolle Alternativen zum Gelierzucker vorstellen und Ihnen ihre Vorteile und spezielle Eigenschaften näherbringen.

Als Verdickungsmittel können neben Pektin auch Agar Agar, Konfitura Geliermittel, Gelatine oder Guarkernmehl dienen. Bringen Früchte genug Eigenzucker und -pektin selbst mit, kann man auch ganz auf Zucker und Verdickungsmittel verzichten.Um die Haltbarkeit zu verlängern, kann man Gemüse zur Herstellung von Marmeladen  und Aufstrichen mit Obst mischen, oder die fertig gefüllten Gläser noch einmal im Backrohr, in einem Wasserbad bei 180° einkochen.Generell verwendet man, je nach Fruchtsorte und ihrem eigenen Zuckergehalt eine Zuckerzugabe von mindesten 20 % und höchstens 60 % Zucker auf 1 kg Frucht. Da Gemüse einen geringen Zuckergehalt aufweist ist seine Haltbarkeit auch etwas kürzer. Das gilt auch für Fruchtaufstriche oder Fruchtmus die mit alternativen Süßungsmitteln, z. B. Birkenzucker, Erythritol, mit Apfel- oder Agavendicksaft, und nicht mit Zucker oder Honig gesüßt werden.

Weiterlesen

Wespen, die kleinen Plagegeister

Tipps, Hausmittel und Wissenswertes

Die Hitzewellen sind nun zwar vorüber, aber Wespen schwirren noch bis zum ersten Frost. Vor allem lieben sie die bald reifen Weinrauben und Zwetschken. Im Augenblick ist es noch immer schwierig, seine Speisen und Getränken im Freien zu genießen. Der heurige Sommer ist für die Plagegeister ideal, man spricht sogar wieder von einer regelrechten Wespenplage. Man hat den Eindruck, dass gegen Ende des Sommers immer mehr von ihnen auftauchen.

Was löst ihre Angriffslust aus? Wie können wir uns vor ihnen schützen und sie sogar vertreiben? Was tun, wenn sie zustechen? Welche Hausmittel sind wirksam? Wie lange leben Wespen eigentlich? Sind sie auch nützlich? Wir möchten einige Fragen für Sie beantworten.

Zudem haben wir für Sie noch Produktempfehlungen die wirksam gegen fliegende und kriechende Insekten wie Ameisen, Fliegen, Gelsen,  Motten, Spinnen, Hausstaubmilben, Silberfischchen, Wespen, Wanzen, Zecken usw. sind.

Weiterlesen

Vegane Grillideen zur Ferienzeit

Wir haben für Sie einige vegane Laibchen ausprobiert und möchten Sie damit durch die Sommerferien begleiten.

Die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich: Quinoa-, Hafer-, Hirse- oder Grünkernlaibchen, Bohnen-, Tofu-, Reis- oder Linsenburger, facettenreiche Gemüselaibchen, der Kreativität kann man freien Lauf lassen!

Bei uns im s’Kraftplatzerl können Sie auch allerhand köstliches schon fix und fertig zum Grillen finden. Auch Marinaden, Saucen und Chutneys für jeden Geschmack halten wir für Sie bereit.

Weiterlesen