Beeren

Kleine Energiekugeln mit großer Wirkung – rote und blaue Beeren.

Beeren haben eine große Reinigungskraft, innerlich und äußerlich und gelten als gesundheitsfördernde Nahrungsmittel.

Die ätherische Öle, Farb- und Gerbstoffe schenken Energie, Frische, Gelassenheit, Appetit, eine gute Verdauung und viele rote Blutkörperchen. Die Flavone, die den Beeren ihre leuchtende Farbe schenken, haben Krebsschutzfunktion. Beeren stimmulieren den Stoffwechsel und die Abwehr, kräftigen die Lungen und Gefäße, stärken das Herz, regen die Nieren an, sind gut gegen rheumatische Muskel- und Gelenksprobleme. Die natürliche Salicylsäure hilft Fieber zu senken.

Noch längst sind nicht alle geheimnisvollen Wirkstoffe, die in vielen Beeren stecken, wissenschaftlich analysiert – doch gibt es zur Zeit laufend neue Freudenbotschaften über diese Gesundmacher. Einige davon möchten wir in unseren nächsten Beiträgen aufgreifen.

Quelle: „Kursbuch gesunde Ernährung“, Ingeborg Münzing-Ruef

Weiterlesen